Tilo Baron

+49 171 64 555 66

der@saxophonbaron.de

Noblesse oblige!

Stil und eine gewisse adlige Lässigkeit und Eleganz wurden bereits dem 10 jährigenKlarinetteneleven TILO BARON nachgesagt. Seine überragende Musikalität führte dengebürtigen Berliner schon 1969 in einen Kreis von Hochbegabten, d.h. auf eineSpezialschule für Musik. Ganz schnell vollzog er hier den Wechsel zum Saxophon,das auch im Mittelpunkt seines Hochschulstudiums stehen sollte. Nur zwei Jahrenach seinem Examen war „DER BARON“ schon selber Lehrbeauftragter an seinemehemaligen Lehrinstitut. Die bürgerliche Existenz und die Konzentration auf Klassischeskonnten allerdings nicht lange befriedigen. Der Sprung in die Weiten, die Niederungendes Rock- und Jazzgeschäfts war konsequent und eindeutig. TILO BARON wurde hierals Komponist, Arrangeur, aber natürlich vor allem als der Sax-blasende „Veredler“diverser Bands und unzähligen Musikproduktionen bekannt. Seit geraumer Zeit weichtdas unruhige Herumziehen, das Einlassen auf Gruppenprozesse der Besinnung aufeigene Kräfte und Ideen. Nach Erfahrungen und Experimenten mit sehr unterschiedlichen musikalischen Stilen ist nun der Weg für ein eigenes Konzept gefunden.Fusion, Crossover – alle diese gängigen Schlagworte reichen für diese Form desVerschmelzens von Klassik, Rock und Pop nicht aus. Der Kreis hat sich auf alle Fällegeschlossen: Stil und Eleganz, Lässigkeit und Stolz.Der BARON und seine V.I.P.´s. Sie fangen dort an – wo Andere aufhören!